Ökonomen der Bundesbank haben untersucht wie eine Verschärfung der Klimapolitik auf die Aktienkurse von 5285 börsennotierten Unternehmen wirken würde. Immerhin etwa 7 Prozent könnten ihren Börsenwert halbieren. Betroffen seien vor allem bestimmte Bra...
    Alles bleibt wie es ist: Bundeskanzler Olaf Scholz und die Ministerpräsidenten der Länder setzen ihren bisherigen Corona-Kurs fort. Eine neue Kampagne soll die Impfquote steigern.
      Einen klaren Favoriten gibt es nicht. Nach Berlusconis Rückzug hat Mario Draghi gute Chancen. Wegen der Pandemiemaßnahmen und des komplizierten Ablaufs dauert die Wahl noch lange.
        Mit Fäustlingen wird der kleinste Handgriff zur Herausforderung – dafür halten sie warm und sind umso schöner anzusehen.
          Seit 2019 ist Benedikt Stampa Intendant des Festspielhauses Baden-Baden. Corona hat ihm den Start verhagelt - deshalb sucht er Wege das Haus krisenfest zu machen. Ein Gespräch.
            Die Institute glauben nicht an einen Rückgang der Inflation auf das Niveau der vergangenen Jahre. Die Rezepte der Notenbanken von gestern dürften jetzt nicht die Rezepte für morgen sein.
              Großbritannien wartet auf den Bericht zu Johnsons Partygate. Jetzt muss sich der Premierminister auch noch mit Vorwürfen einer früheren Staatssekretärin auseinandersetzen.
                Seit der Nacht auf Montag werden zwei minderjährige Mädchen aus Traunreut Kreis Traunstein vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise. Wer kann weiterhelfen?
                  Obst und Gemüse sind gesund und schmackhaft. Und perfekt aussehen sollen die Lebensmittel auch noch. Warum eigentlich?
                    NeussDie Corona-Pandemie hat für die nächste Spielabsage in der Deutschen Eishockey Liga gesorgt.
                      LondonDer FC Watford hat sich nach nur 16 Wochen wieder von Trainer Claudio Ranieri getrennt. Dies bestätigte der Tabellenvorletzte der Premier League via Twitter.
                        Jubel in vollen Stadien und Hallen - der Wunsch von Fans und Profi-Vereinen bleibt unerfüllt. Bund und Länder halten an den Corona-Maßnahmen fest.
                          Pablo Neruda hat als Kind und Jugendlicher in dem Haus gelebt das zuletzt ein Museum war. Jetzt ist es komplett niedergebrannt.
                            Bund und Länder haben bei einem weiteren Corona-Gipfel Beschlüsse gefasst. Es geht um PCR-Tests Quarantäne und Großveranstaltungen. Die Übersicht.
                              832 Sticker das ist das Ergebnis einer langen Sammelleidenschaft um die beiden Alben zu vervollständigen. Lucio Westermann und sein Sohn Luca klebten am selben Tag den letzten Sticker ein.
                                Temuco. Das Elternhaus des chilenischen Literaturnobelpreisträgers Pablo Neruda (1904-1973) ... • Foto: Laurent Rebours/AP/dpa
                                  www.jungewelt.de/ar ... l · 24.01.2022 20:07
                                  Berlin. Trotz des rasanten Anstiegs der Infektionszahlen wollen Bund und Länder die Corona-M... • Foto: Christian Charisius/dpa
                                    Bundeskanzler Olaf Scholz und die Regierungschefinnen und -chefs der Länder haben am Montag erneut über die Corona-Lage beraten.
                                      In Baden-Württemberg steigt die Inzidenz weiter schnell. Am Montag wurden 877 3 registrierte Corona-Infektionen innerhalb von sieben Tagen je 100 000 Einwohner gemeldet.
                                        Bundeskanzler Scholz erklärt nach den Beratungen mit den Ministerpräsidentinnen und -präsidenten sowohl auf Verschärfungen als auch auf Lockerungen verzichten zu wollen. Er äußerte sich zur aktuellen Corona-Strategie.
                                          Jubel in vollen Stadien und Hallen - der Wunsch von Fans und Profi-Vereinen bleibt unerfüllt. Bund und Länder halten an den Corona-Maßnahmen fest.
                                            Pablo Neruda hat als Kind und Jugendlicher in dem Haus gelebt das zuletzt ein Museum war. Jetzt ist es komplett niedergebrannt.
                                              Die Ministerpräsidentenkonferenz spricht sich für eine Priorisierung bei den PCR-Tests aus. In Baden-Württemberg sollen die Beschlüsse weitestgehend mit denen der MPK übereinstimmen.
                                                Seit Monaten nehmen die Proteste gegen die Corona-Politik von Bund und Ländern zu - und oft wird dabei Recht und Gesetz gebrochen. Das sei alles andere als harmlos warnt der Bundespräsident.
                                                  In einer Bielefelder Gesamtschule sind 55 Kinder vermutlich Reizgas ausgesetzt gewesen. Den Schülern der Jahrgangsstufen sechs bis acht hätten danach Augen und...