Michael Wendler feierte in Oberhausen in den vergangenen Jahrzehnten große Erfolge. Wer nach dem Corona-Skandal noch weiter zu ihm hält – alle Infos hier.
Der SV Werder Bremen muss zum Rückrunden-Auftakt der Fußball-Bundesliga im Abstiegskampf-Duell am Samstag (18.30 Uhr) bei Hertha BSC ran. Der Vorbericht der DeichStube*.
Die Geschichte um Harry Potter begeistert Alt und Jung auf der ganzen Welt. Wer träumt da nicht von einem magischen Versteck im Stil des Zaubererinternats Hogwarts.
Bittere Nachrichten für die Fans deutscher TV-Serien: Mit Karl-Heinz Vosgerau ist nun ein echter Serien-Star gestorben.
Das Warten auf die nächste Verkaufswelle der Playstation 5 könnte bald ein Ende haben – Insider haben Infos zum Nachschub. Doch es gibt ein Problem.
Ein Falschparker an einem Radweg sollte ein 20-Euro-Knöllchen bekommen. Doch schnell wurde daraus mehr. Bei dieser Bußgeldsummer war sogar die Polizei „sprachlos“.
Kitzbühel (dpa) - Wegen schlechter Witterung ist die für den (heutigen) Samstag geplante Hahnenkamm-Abfahrt im Ski-Weltcup der Herren in Kitzbühel abgesagt worden.
Kitzbühel (dpa) - An einem pickepackevollen Wintersport-Wochenende stehen die Abfahrt der Ski-Asse in Kitzbühel und Biathlon in Antholz im Fokus. Aber auch nordischen Skisportler Snowboarder Eisschnellläufer und Kufencracks im Eiskanal sind im Einsatz.
30 Jahre lang gehörte das „bellezza“ in der Gillitzerstraße zur Mode-Einkaufswelt von Rosenheim. Nun wird es schließen. rosenheim24.de hat mit Inhaberin Ulrike Corts über die Hintergründe gesprochen.
Wegen nicht gekennzeichneter Allergene in einer Süßigkeit wurde ein Rückruf gestartet. Bei Verzehr drohen Allergikern lebensbedrohliche Reaktionen.
Der Rückrunden-Auftakt der Fußball-Bundesliga war spektakulär. Mit offenem Visier begegneten sich Gladbach und Dortmund zum Borussen-Duell. Am Ende gewann erstmals seit fast sechs Jahren die Borussia vom Niederrhein. Die Gäste reagieren frustriert.
Für Hertha-Coach Bruno Labbadia wird es enger - eine Niederlage gegen Bremen sollte er sich nicht leisten. Die Freiburger Hoffnungen ruhen auf einem Rekord-Joker die der Frankfurter auf einem Rückkehrer.
München/Oberbayern - Das Coronavirus sorgt in der Region in Bayern in Deutschland und der Welt nach wie vor für Einschränkungen im öffentlichen Leben. Die Entwicklungen am Samstag 23. Januar im News-Ticker:
Einlegwasser von Gewürzgurken und Cornichons ist viel zu schade zum Wegschütten. Besonders im Winter kann es einen cleveren Ersatz für ein gewisses Salz bieten.
Alarmierende Nachrichten aus Großbritannien: Laut Premier Boris Johnson gibt es Hinweise dass das mutierte Coronavirus tödlicher ist als das bisherige.
Während sich die Corona-Lage etwas entspannt ist die Zahl der belegten Intensivbetten teils am Limit. Bayerns Wirtschaftsminister fordert dennoch erste Öffnungsschritte.
Die Corona-Maßnahmen wurden verlängert die Zahlen sinken langsam. Nun richten sich die Blicke auf den kommenden Monat - Stimmen die einen endgültigen Schlussstrich unter den Lockdown ziehen wollen werden lauter.
Erst Nawalnys Inhaftierung dann die Enthüllungen seines Teams über einen angeblichen Riesenpalast Putins: Viele Russen sind empört. Ob der Protestaufruf der Opposition an diesem Samstag Erfolg hat bleibt aber abzuwarten. Auch weil die Behörden massiv...
Die US-Demokraten stecken in einem Dilemma: Sie wollen Trump rasch für die Erstürmung des Kapitols durch seine Anhänger zur Rechenschaft ziehen - und zugleich verhindern dass die Agenda von Präsident Biden darunter leidet. Jetzt präsentieren sie einen...
Der Weltcup 2020/21 im Biathlon wird am Samstag mit zwei Rennen in Antholz fortgesetzt. Die Damen laufen im Massenstart und die Herren in der Staffel. chiemgau24.de ist heute im Liveticker mit dabei.
„Privilegien“: SPD contra Kanzlerin . GEORG ANASTASIADIS.
Es soll ein unvergessliches Erlebnis in ihrer noch relativ kurzen sportlichen Karriere werden: Die Inzeller Eisschnellläuferinnen Anna Ostlender und Josephine Heimerl werden am Wochenende beim Weltcup im niederländischen Heerenveen an den Start gehen.
Das Wechselfieber in der Leichtathletik ist zu Ende und in der neuen Saison 2021 gibt es beim TSV Mühldorf immerhin einen Abgang und eine Heimkehrerin.
Große Freude bei Luca Bauer: Der Eisspeedway-Pilot aus Reit im Winkl kann nun endlich ein Trainingslager absolvieren. „Ja wir sind jetzt in Schweden. Dort ist es endlich kalt genug geworden und sie haben hier eine Bahn hergerichtet“ freut sich der 2...